Willkommen auf unserer Homepage

Unser Zwinger ist Mitglied der RAZG e.V. seit dem 04.11.2017



* Neu! * Bald im Online-Shop erhältlich * Neu! *


Endlich gibt es für alle Romaner Antikdoggen Fan´s das passende Outfit!   

Erhältlich sind Westen, T-Shirts, Hoodies, Turnbeutel und Bauchtaschen sowie Autoaufkleber. Alles auch in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Motiven und Schriften erhältlich!

Wählen Sie Ihren eigenen Hund als Motiv! Mit Digitaldruck können Sie ihn ganz nah bei sich tragen !  

Ich gehe gern auf individuelle Wünsche ein.  



Folgen Sie uns auch auf Instagram !



Unsere News


ROMANER ANTIKDOGGEN TREFFEN 2019 IN MEPPEN


Unser Treffen fand dieses Jahr wieder in Meppen statt. Viele Besucher waren gekommen und verlebten einen wunderschönen, sonnigen Tag im schönen Emsland.  Kulinarisch konnten sich die Gäste den gesamten Tag verwöhnen lassen mit selbstgemachter Erbsensuppe, Grillfleisch, Salaten, Kuchen, Kaffee und kühlen Getränken! Auch die beliebte Ausstellung, bei welcher man seinen Hund richten lassen konnte, war wieder ein schönes Highlight. Dabei erreichte unsere Nachzuchthündin "Bruna vom Sax" ein "Vorzüglich"! Wir gratulieren daher dem Besitzer Marion Engelmohr und natürlich Silas ganz herzlich zu diesem Erfolg!    


Impressionen



Zuchttauglichkeitsprüfung und Ausdauerprüfung  für Laska und Alanis

Einen Tag nach dem Treffen in Meppen stand für Laska und Alanis noch die Zuchttauglichkeitsprüfung und die Ausdauerprüfung an. Insgesamt 4 Hunde waren zur Prüfung angetreten. Die Strecke von 20 km am Fahrrad war diesmal für ungeübte Fahrradfahrer und unbegnadete Fahrradfahrer, wie mich, schon eine kleine Herausforderung. Die Strecke führte durch Wald, unbefestigte Wege, Straßen, Radwege, Brücken und enge Passagen mit "Gegenverkehr".  Das ich nicht gut auf dem Fahrrad bin wusste ich ja aber das ich SO schlecht bin, hätte ich nicht erwartet! So ging es dann los und schon ca 300 m nach dem Start, küsste ich den Waldboden! Ich bekam die Kurve nicht und fiel. Aber es ging weiter. Eine Weile lief alles ganz gut und ich klammerte mich auch tapfer an mein Fahrrad. Einhändig kam für mich Gleichgewichtstrottel nicht in Frage und so hatte ich Laska immer am Lenker. Jens und  Alanis strampelten entspannt vor mir her, sie waren zu beneiden. Durch das sehr schöne Wetter waren viele Fahrradfahrer unterwegs, was im Emsland auch zu verstehen ist, da alles platt ist! Bei uns ist es da schon etwas anderes, ein Berg reiht sich an den anderen. Wirklich kein Vergnügen, so dass ich auch immer nur zu Fuß gehe. 

Da die Radwege teilweise sehr eng waren, nahmen wir auf größere Radgruppen Rücksicht und liesen sie meist vorbei. Eine Gruppe jedoch blieb so ungünstig stehen, nachdem wir sie gerade vorbeigelassen hatten, dass uns um vorbeizukommen nur der Grasrand blieb. Laska blieb dabei an einem Gepäckträger hängen und so stieg ich wieder mal im Flug ab!  Wieder aufgerappelt ging es weiter. Es folgte eine erste Pause und dann ein ziemlich sandiges Stück Weg, wo wir nur schieben konnten. Halt machten wir an einem Aussichtsturm ca. 15-20 m hoch. Als Wesenstest sollten wir nun versuchen, zusammen mit unseren Hunden den Turm zu erklimmen. Jens wollte erst mit beiden Hunden gleichzeitig nach oben aber das funktionierte nicht. Wir teilten uns in die Hunde. Jens ging mit Laska und beide erreichten zielstrebig den höchsten Punkt. Alanis und ich gingen nur bis zur ersten Plattform, da ich auch noch Höhenangst habe. Alanis wäre höher gegangen aber ich nicht! Auf diese Leistung waren wir ganz besonders stolz. Wieder unten angekommen radelten wir dem Ende der Strecke entgegen und es hätte nun ja mal gut sein können mit Unfällen! Im nächsten Waldstück wurde Jens dann aber noch von einer Wespe oder Hornisse gestochen und ich überfuhr fast unsere Alanis, da diese plötzlich am Fahrrad stoppte! Natürlich bremste ich wie verrückt und klatschte das dritte mal vom Rad! Als kleines I-Tüpfelchen stach mich dann auch noch eine Wespe! Endlich am Ziel angekommen war ich sichtlich froh, dass die Hunde bewertet wurden und nicht die Halter, denn ich wäre glatt durchgefallen!    

Bewertung Laska: Gesundheit 2,0/Wesen 1,1/Typ 1,0

Bewertung Alanis: Gesundheit 2,0/Wesen 2,1/Typ 1,0


Impressionen



Neues Thema in Kürze


Ein neues Thema gilt es genauer zu beleuchten und zwar die Scheinschwangerschaft. Bald hier unter einer neuen Kategorie "Die Instinkte".