Willkommen auf unserer Homepage

Unser Zwinger ist Mitglied der RAZG e.V. seit dem 04.11.2017


Bild des Monats Juni



Folgen Sie uns auch auf Instagram !



Unsere News

Kleine Impressionen von den Welpen


Die Welpen sind jetzt 5 Wochen alt

Da es wirklich nicht einfach ist, 10 kleine "Wildlinge" unter einen Hut zu bekommen, schleife ich ein wenig hinter meinen Aufzeichnungen hinterher! Jeder der rechnen kann und die Seite ein wenig verfolgt, weiß, dass die Welpen nun schon 6 Wochen alt sind! Die hier eingestellten Bilder sind trotzdem topp aktuell und von Sandy Rakus attraktiv mit ihrer Kamera in Szene gesetzt!! 

Die Welpen haben einen gesunden Appetit und einen noch gesünderen Stoffwechsel, was Wort wörtlich dazu führt, dass vier mal am Tag die Stoffunterlagen gewechselt werden! Unsere Waschmaschine läuft rund um die Uhr, genau so wie wir! Die kleinen Zwerge werden immer lebhafter und räubern am liebsten im Garten. Die 2. Entwurmung wurde vorgenommen und es gab auch schon "Selbstgekochtes"! 

Momentan ist Mama Freya nur noch zum Spielen bereit und lässt die Welpen nur noch sporadisch an ihre Zitzen. Wenn man aber mal die kleinen spitzen Zähne zu fühlen bekommt, kann man Freya gut verstehen! Ihre Milchleisten bilden sich schon gut zurück und sie hat keinerlei Probleme. Die Tanten Yuna und Laska spielen ganz lieb mit den Welpen. Auch Halbschwester Alanis ist mit von der Partie, allerdings etwas gelassener! Unter B-Wurf sind dann mehr Informationen und Bilder zu jedem Welpen zu lesen! Bitte gedulden Sie sich noch eine Weile, bis ich die kompletten neuen Bilder erhalten habe! Also immer mal wieder hereinschauen! 

Zur Zeit sind noch folgende Welpen zu vermitteln 

 

Benita, Bell und Blair und der süße Bero 

 

  

Die Mädchen

Die Jungs

Neues Thema in Kürze

Ein neues Thema gilt es genauer zu beleuchten und zwar die Scheinschwangerschaft. Bald hier unter einer neuen Kategorie "Die Instinkte".

Alanis ...erste Untersuchung zur Zuchttauglichkeit

Trotz Welpen-Alarm muss es in unserem Zwinger weitergehen und so haben wir mit Alanis die erste Untersuchung für die angestrebte Zuchttauglichkeit durchführen lassen. Zuerst wurden die Hüfte, die Knie und  die Ellenbogen (HD,OCD,ED) geröntgt. Die Auswertung aus Nürnberg erreichte uns heute und wir sind glücklich sagen zu können, dass alles in Ordnung ist! Mehr unter Zuchttauglichkeit Alanis.