20. Juni 2018
...hat sich unsere Laska! Mit ihrer herzigen Art, fiel ihr das auch nicht schwer. Die beiden Welpen sind schon ein Team und gehen zusammen zum Welpentraining. Yuna deckelt alles zwischen den beiden zu Hause und das mit viel Einsatz! Danke Yuna!! Freya genießt ihren Divenstatus und lässt sich am Abend mal herab, mit dem Rudel zu spielen. Die Kleinen gehen ihr wahrscheinlich ein wenig auf die Nerven. Ansonsten zieht bei uns nun wieder Normaltät ein und wir stürzen uns auf die Erziehung der...
12. Juni 2018
Endlich sind die Prüfungen vorbei und ich habe wieder Zeit, mich über die Homepage herzumachen! Daher ist heute auch viel Neues dazugekommen. Es gibt Yunas letzten Tagebucheintrag zu lesen sowie den ersten Eintrag im Tagebuch von Laska und Alanis! Auch ist zu sehen, wie Alexa alias Mia, in ihrem neuen Zuhause angekommen ist. Unsere Hunde/ unser Rudel wurde auf den neusten Stand gebracht. Wir wünschen daher viel Spaß beim Stöbern!
28. Mai 2018
....oder der Ernst des Lebens, wie man so schön sagt! Damit auch unsere "Jüngsten"nicht den Anschluss verpassen, haben wir vorigen Samstag alle drei noch verbliebenen Welpen ins Auto verfrachtet und sind zur ersten Welpenstunde gefahren. Das bedeutete für Ada und Alexa das erste mal an der Leine zu laufen. Alanis hatte dies schon hinter sich und machte daher eine gute Figur. Bei den beiden Neulingen sah dies noch sehr abenteuerlich aus, so dass wir mehr rückwärts als vorwärts liefen!...
21. Mai 2018
Die Welpen gehen nun langsam alle in ihr neues zu Hause. Freya erholt sich auch von den Strapazen der letzten Wochen. Sie spielt wieder intensiv mit Yuna. Beiden hat das doch gefehlt. Yuna ist für die noch verbleibenden Welpen immer noch eine geduldige Tante.
13. Mai 2018
Diese Woche werde ich an vier Tagen meine Abschlussprüfung schreiben. Aus diesem Grund werde ich die Seite etwas später aktualisieren! Nur vorab, Askin und Aria, jetzt Thora, sind bereits bei ihren neuen Familien angekommen und fühlen sich pudelwohl! Mehr dazu später! Alexa ist reserviert und wir hoffen, dass wir auch für sie bald ein tolles zu Hause gefunden haben! Es bleibt auf jeden Fall interessant!!
01. Mai 2018
Mama Freya nimmt´s gelassen... Die Rasselbande ist heute 7 Wochen alt und alle Welpen erfreuen sich bester Gesundheit! Die Sonne lacht und der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite. Die letzte Woche ist angebrochen und bald wird der erste Welpe bei seiner neuen Familie einziehen. Einige der Racker bleiben noch etwas länger...wir genießen die Zeit ganz intensiv! Alles Neue unter A-Wurf
30. April 2018
Unsere Rabauken sind nun schon 6 Wochen alt, sie sind am liebsten draußen im Garten zum Spielen und Toben. Sie haben viel Neues zu entdecken u.a. unsere Hühner! Diese wurden durch fachmännisches Zerkauen des Zauns, durch Yuna, in die Freiheit entlassen und sorgten für viel Erstaunen bei den Welpen. Die aktuellen Bilder der 6. Woche und die neuen Gewichte finden sie unter A-Wurf und Namen des Welpen.
30. April 2018
Am 23.04.18 fand die Gesundheitsuntersuchung unserer Yuna statt. Es wurde das Herz geschallt und die Gelenke, wie Schulter OCD, Ellenbogen ED und die Hüften HD, geröntgt. Alle Parameter waren bei Yuna fabelhaft nur ihre Hüften wiesen Veränderungen auf, die eine Zucht nicht zulassen. Die Ergebnisse beliefen sich auf beiden Hüften nach erster ärztlicher und züchterischer Einschätzung und Vermessung auf eine HD C1-HD C2. Die genaue Auswertung wird wie immer Dr. Kasper für den Verein...
15. April 2018
Leider haben wir diese Woche keine neuen Fotos von unseren Rackern, dafür aber zwei Videos vom heutigen Ausflug in den Garten. Es gab viel zu entdecken! Das Gras kitzelt an der Nase, die Sonne ist warm und die Hühner machen eine Menge Krach! Die Welpen wurden von Mama Freya und Tante Yuna fürsorglich begleitet... Askin und Alfa hatten außerdem heute wieder Besuch von ihren zukünftigen Familien!
10. April 2018
Heute sind die Welpen vier Wochen alt. Sie stehen sicher auf ihren kleinen dicken Beinchen und machen ihre Umgebung unsicher. Kleine, spitze Zähnchen haben sie bekommen und Mama Freya ist beim Säugen nicht mehr so geduldig. Der Welpenbrei wird von allen gern gefressen und auch sehr gut vertragen. Die erste Entwurmung haben auch alle sehr gut überstanden.Wenn die Mäuse miteinander spielen, könnte man stundenlang zusehen. Mehr Bilder und auch Videos gibt es unter A-Wurf

Mehr anzeigen