Die B-Wurf - Eltern stellen sich vor

Mutter

Tana vom römischen Reich 

geboren am 14.02.2016 

HD A2, ED 0, OCD 0, Herz 0

Zuchttauglichkeit am 04.11.2017 bestanden

1. Wurf 13.03.2018

 

Tana, genannt Freya ist eine kinderliebe, menschanhängliche Hündin. Sie ist wenig aktiv aber liebt es in ihrem Rudel zu sein. Artgenossen gegenüber ist sie vorsichtig und abwartend. Sie mag ihre "Hundefreunde", steht fremden Hunden aber skeptisch gegenüber. Tiere anderer Rassen sind kein Problem! Freya verfügt über ein starkes Wachpotenzial! 

 

Vater

Caruso von der Waterkant

geboren am 13.02.2015

HD A1, ED 0,OCD 0, Herz 0

 

        Caruso, genannt Ronny ist ein                                kinderlieber und menschen-

        freundlicher Rüde, der in einem 

        Familienbund mit fünf Kindern lebt.

        Er ist vorzüglich erzogen, so dass um 

        das Grundstück nicht mal ein Zaun 

        nötig ist. Caruso ist seiner Art gegen-

        über freundlich und aufgeschlossen. Er 

        versteht sich auch mit anderen Tieren,                    wie z.B. Schafen.   


Von der Verpaarung zwischen Tana und Caruso, versprechen wir uns keine zu mächtigen Welpen, da Caruso eher ein sportlicher Rüde ist. Tana vererbt zwei starke Linien und so kommt die eher schmächtige Gestalt von Caruso dem entgegen, die Welpen in  einem  guten Mittelmaß zu haben. Wir erhoffen für die Welpen ein super Wesen, sportliche und kompakte Tiere sowie eine gute Gesundheit. Erwartet werden von uns die Farben schwarz, formentino, blau und falb. Es wird auf jeden Fall, ein spannender Wurf. 

Alle Interessenten, können sich gern näher über die beiden Eltern informieren oder sich schon auf unsere Interessenliste setzen lassen. Wir erwarten die Welpen nach jetziger Rechnung in der Woche nach Ostern.