Gut eingelebt...

...hat sich unsere Laska! Mit ihrer herzigen Art, fiel ihr das auch nicht schwer. Die beiden Welpen sind schon ein Team und gehen zusammen zum Welpentraining. Yuna deckelt alles zwischen den beiden zu Hause und das mit viel Einsatz! Danke Yuna!!

Freya genießt ihren Divenstatus und lässt sich am Abend mal herab, mit dem Rudel zu spielen. Die Kleinen gehen ihr wahrscheinlich ein wenig auf die Nerven. 

Ansonsten zieht bei uns nun wieder Normaltät ein und wir stürzen uns auf die Erziehung der beiden Halbwüchsigen. Diesmal mit mehr Erfahrung! Unsere Welpenschulen (ja, es sind 2!) stehen uns dabei immer zur Seite. Am 3.7.18 wird bei uns zu Hause ein Einzeltraining stattfinden! Darauf sind wir schon sehr gespannt!

Außerdem nochmal ein Dankeschön an Nina, die uns wie immer mit der Kamera begleitet und an Antonia, die sich sehr in der Ausbildung engagiert.