Das Treffen mit Arus

Am 30.12.17 trafen wir uns noch einmal mit der Familie von Arus. Wir waren sehr gespannt wie die beiden Hunde aufeinander reagieren würden. Jedoch war jede Befürchtung umsonst, Arus und Freya waren ein Herz und eine Seele. Bei einem ausgiebigen Spaziergang hatten Beide genügend Gelegenheit, sich wieder ungestört zu beschnuppern. Zum Schluss ließen wir den Besuch auf dem Grundstück der Familie ausklingen, um beide Hunde auch mit dieser Situation zu konfrontieren, denn der Deckakt wird voraussichtlich hier stattfinden. 

Arus war ein richtiger Gentleman, er bestürmte Freya nicht sondern bestach durch seine ausgeglichene ruhige Art. Da Freya sich die "Liebesbekundungen" uneingeschränkt gefallen ließ, war das für uns ein Zeichen, dass die Läufigkeit nicht mehr lange auf sich warten lassen würde.

Alles Weitere kann man ab sofort unter A-Wurf nachlesen.